Jugendfeuerwehr

Runter vom Sofa und rein ins Vergnügen!

Die Jugendfeuerwehr Borsum wurde am 19.01.2002 unter dem damaligem Ortsbrandmeister Frank Quante auf der Jahreshauptversammlung einstimmig gegründet.
In dem Anfangsjahr waren es zwölf Jugendliche unter der Leitung vom ersten Jugendfeuerwehrwart Sebastian Vogel und seinem Stellvertreter Johannes Bui, die sich an der Arbeit der Feuerwehr interessierten. Viele von dieser Truppe bilden heute den Stamm der Einsatzabteilung.
Von den Anfängen bis zur heutigen Zeit hat sich die Borsumer Jugendfeuerwehr auf vierzig Jugendliche vergrößert. Somit zählt die Borsumer Jugendfeuerwehr zu den größten Jugendfeuerwehren des Landkreises Hildesheim.

Zur Zeit besteht unsere Jugendfeuerwehr aus zwei Gruppen, die sich, mit Ausnahme der Ferienzeit, jede Woche für jeweils eine Stunde treffen. Geleitet wird sie von dem Jugendfeuerwart Jonas Fiene. Um die große Anzahl der Jugendlichen gut ausbilden zu können, wirken noch viele andere als Betreuer mit.